Datenschutz

1. Ihre Daten

Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte, es sei denn diese Datenschutzerklärung weißt Sie speziell darauf hin. Die von Ihnen angegeben Daten werden nur zur Erbringung der Leistung einer Vermietung, für Informationen zu Ostsee-Apartmens.com und zur Qualitätskontrolle genutzt. Angeboten und Infonachrichten, die von dieser Website ausgehen, können Sie jederzeit widersprechen.

2. Accounts

Daten, die in Verbindung mit einem erstellten Account bestehen, werden bei Löschung des Accounts vollständig entfernt. Eine spätere Reaktivierung ist nicht möglich. Die Löschung eines Accounts kann nur vom Nutzer selbst oder einem Administrator durchgeführt werden. Ein Account ist nicht nötig, alle Funktionen die zur Buchung nötig sind stehen Ihnen auch ohne diesen anzulegen zur Verfügung. Jedoch wird bei Buchung automatisch ein Account angelegt, der zur Abwicklung der Buchung genutzt wird. Accounts, die länger als 36 Monate nicht genutzt werden, werden automatisch gelöscht.

3. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics. Dieser Dienst der Firma Google Inc. ("Google") verwendet "Cookies". Das sind kleine Textdateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Gleichzeitig werden diese Daten ebenfalls an Google gesendet. Der Betreiber dieser Webseite übermittelt jedoch nur eine gekürzte Variante Ihrer IP-Adresse, was Sie beim Besuch dieser Website anonymisiert. Die übermittelten Daten werden im Auftrag des Betreibers dieser Website als Information genutzt, um die Websiteaktivitäten als Statistiken zu erfassen. Die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeit durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software Cookies zu verhindern, wenn Sie diese nicht nutzen wollen. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugins herunterladen und installieren.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

4. Nutzung von Google+ und Facebook-Plugins

Auf dieser Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, USA sowie der Firma Google Inc. integriert. Die Plugins erkennen Sie an dem Facebook bzw. Google-Logos sowie dem Schriftzug Facebook Plugin oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir“) auf dieser Seite. Facebook und Google erhalten dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse diese Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Gleiches gilt für den +1-Button von Google. Dadurch besteht die Möglichkeit, dass Facebook bzw. Google den Besuch unserer Seite Ihrem Benutzerkonto zuordnen kann. Wir verweisen darauf, dass wir als Anbieter der Seite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook bzw. Google erhalten.

5. Google AdSense

Ostsee-Apartments.com verwendet Google AdSense. Dieser Dienst der Firma Google Inc. ("Google") verwendet "Cookies". Das sind in der Regel kleine Textdateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Neben Cookies werden bei Google AdSense Web Beacons eingesetzt. Das sind unsichtbare Grafiken. Diese dienen ebenfalls der Anlyse des Nutzerverhaltes auf der Webseite. Analyseinformationen werden an die Google-Server in den USA übermittelt und von diesen gespeichert. Google gibt diese Informatioen möglicherweise an Dritte weiter. Keinesfalls wird Google jedoch Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google verbinden. Durch Einstellungen an Ihrem Browser können Sie verhindern, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Eine fehlerfreie Nutzung unserer Seite ist dann jedoch nicht mehr möglich, da einige Funktionen nicht bereitgestellt werden können, ohne die Aktivierung von Cookies.