Leuchtturm in Flammen: das Licht-Spektakel am Neujahrstag

Ein Meer aus leuchtenden Farben und sich stetig verändernde Bilder hinter, über und vor dem Leuchtturm – der Leuchtturm in Flammen ist ein Genuss für die Augen und ein Erlebnis für große und kleine Zuschauer. Sie bekommen vor lauter Staunen ganz große, strahlende Augen.

Bildquelle: 
© Fotograf Thomas Ulrich

Leuchtturm in Flammen 2017 nicht verpassen
Am 01.01.2017 ist es wieder so weit. Das Spektakel in Warnemünde an der Ostsee beginnt von Neuem. Nach einem Vorprogramm aus diversen Live-Performances findet zum 18. Mal die Show aus Feuer, Licht und Laser rund um den schönen Warnemünder Leuchtturm statt.
Der Startschuss für den ersten Leuchtturm in Flammen fiel zu den Millenniumsfeierlichkeiten im Jahr 2000. Seitdem kommen Jahr für Jahr viele Besucher nach Warnemünde, um sich den Leuchtturm in Flammen anzusehen. Das Event wurde 2015 mit dem Marketing-Award ausgezeichnet.

Ein tolles Team für eine wundervolle Show am Meer
Ein Team aus Experten entwickelt auch für das Jahr 2017 wieder eine faszinierende Licht- und Lasershow, die Sie am Leuchtturm in Warnemünde bestaunen können. Das fulminante Feuerwerk wird Ihnen garantiert im Gedächtnis bleiben. Machen Sie sich und Ihrer Familie eine große Freude und seien Sie Anfang 2017 dabei. Planen Sie schon einmal einen Kurzurlaub an der Ostsee – mit Zwischenstopp am Leuchtturm in Flammen.

Der Eintritt zu dem Event an Neujahr ist frei.

Nochmal zu Ihrer Information:

Wann: 01. Januar 2017 ; 15:00 bis 19:00 Uhr

Wo: Am Leuchtturm, Warnemünde, 18119 Deutschland

Was: Live-Musik, Feuerwerk, Lasershow

Eintritt ist kostenlos für Jedermann

Entfernung: etwa 15 Kilometer.

Sonntag, 1. Januar 2017